Heimspiel 9 | 15.11.2017 – 22.11.2017
en

Der Austria Slasher Flasher! Dagegen wirkt jeder Tatort wie auf Valium.

Die Hölle – Inferno

  • / Kino Ostentor

Der Wahnsinn des Krieges irgendwo im Nirgendwo – die persönliche Apokalypse sieben Jugendlicher als Schlüsselfilm. Auch heute, nach 58 Jahren, immer noch packend.

Die Brücke

  • / Akademiesalon

Der Schlüsselfilm des Deutschen Nachkriegskinos. Lange Zeit verstümmelt, verdrängt und verschollen. Jetzt in der restaurierten Fassung in ganzer Brillanz.

Schwarzer Kies

  • / Akademiesalon

Spannende, subtile Carrie-Variation mit Queer-Elementen und hervorragenden Schauspielleistungen. Beeindruckendes Genrekino aus Norwegen!

Thelma

  • / Kino Ostentor

Eine absolute Skurrilität: Frauen ohne Gehirn, Männer ohne Körper, Drehbücher ohne schlechtes Gewissen. Der Mad Scientist im Nachkriegskino!

Die Nackte und der Satan

  • / Akademiesalon

Deutscher Western: Ein Ex-Fremdenlegionär als Lone Ranger in Bulgarien. Nach Toni Erdmann hat die Produktionsfirma Komplizen-Film ihr nächstes Werk in Cannes vorgestellt - und wieder gilt es als bester deutscher Film des Jahres.

Western

  • / FilmGalerie

Eine Kirmes-Entdeckung bricht Verdrängtes wieder auf und befördert die menschlichen Abgründe eines kleinen Dorfes in der Eifel zu Tage. Götz Georges Durchbruch.

Kirmes

  • / Akademiesalon

„Lieblosigkeit ist kein Leben. Ich möchte einfach nur glücklich sein.“ Nach Leviathan das nächste brillant unterkühlt epische Meisterwerk Andrej Zvyagintsevs.

Loveless

  • / FilmGalerie

In Cannes gefeierte, so märchenhafte, wie niederschmetternde Parabel auf das moderne Russland von Exilregisseur Sergei Loznitsa.

A Gentle Creature

  • / FilmGalerie

Das Leben als Chanson. Ein wuchtiges, bild- und tongewaltiges Melodrama.

Dalida

  • / Wintergarten

Nihilistisch, brutal und nervenzerfetzend spannend: eines der Horror-Highlights des Jahres!

It Comes At Night

  • / Kino Ostentor
  • / Kino Ostentor

Zwölf Manifeste, zwölf unterschiedliche Rollen, zwölf Mal Cate Blanchett!

Manifesto

  • / FilmGalerie

Zivilisationsmüdigkeit versus feministische Onlinerin: Das Gipfeltreffen der literarischen Abgründe

PUNEH ANSARI UND STEFANIE SARGNAGEL LESEN AUS IHREN BÜCHERN

  • / Kino Ostentor

Der Bettlaken-Film mit Oscargewinner Casey Affleck. Kein Kinoereignis des Jahres spaltet so wie dieser Quasi-Horror/Liebesfilm: geniale Kunst oder das Gegenteil?

A Ghost Story

  • / Kino Ostentor

Spannend, bedrückend, brutal: Thrillerspezialist Hong-jin Na lässt in seinem preisgekrönten ersten Ausflug ins Horrorgenre die Hölle über ein einsames Dorf hereinbrechen.

The Wailing

  • / Wintergarten

Der Sundance-Hit von Eliza Hittmann: Charakterstudie eines Jugendlichen auf sexueller Selbstentdeckungstour.

Beach Rats

  • / FilmGalerie

In einer Bauerngemeinde in der Nähe Zürichs wird die Leiche eines Mädchens gefunden. Heinz Rühmann und Gert Fröbe liefern sich ein packendes Duell in einem der populärsten deutschen Filme aller Zeiten.

Es geschah am hellichten Tag

  • / Akademiesalon

Natalie Portman (Black Swan) stellt erneut unter Beweis, dass sie die herausragende Schauspielerin ihrer Generation ist. Gemeinsam mit Regiegenie Pablo Larraín revolutioniert sie in ihrer oscarnominierten Rolle als Jackie Kennedy das Genre des Biopics.

Jackie

  • / FilmGalerie

Der eigentliche „Untergang“: G.W. Pabsts unerbittliche Abrechnung mit dem Führer.

Der letzte Akt

  • / Akademiesalon

Einnehmendes Frauenporträt ohne Klischees mit einer glänzenden Juliette Binoche.

Meine schöne innere Sonne

  • / FilmGalerie

Heute bei Heimspiel