Heimspiel 8 | 16.11. – 23.11.2016
en
titel_evo_4_mit
wild

Ania wildert sich aus. Nicolette Krebitz' grandiose Fabel über eine Liebe zwischen Mensch und Raubtier.

Wild

  • / Kino Ostentor
08_nieyinniangvormrotentempel

Martial Arts erobern Cannes: Minimalistisch-meditative Kampfszenen und impressionistisch anmutende Bilder vereinen sich zu einem Werk von atemberaubender Schönheit.

The Assassin

  • / FilmGalerie
der-moerder

Preisgekröntes Krimiwagnis und aufwühlende Psychostudie - Bibiana Beglau überzeugt in ihrem Filmdebüt als ahnungslose Ehefrau eines gefährlichen Triebtäters.

Der Mörder und sein Kind

  • / Akademiesalon
creed2

Rocky trainiert Creed – Elektrisierendes Comeback der Kult-Reihe

Creed

  • / Kino Ostentor
sunny_4_copyright_defa-stiftung_dieter_lck

Der Kultfilm aus der DDR: Solo Sunny begleitet seine eigenwillige Protagonistin in jeder Lebenslage.

Solo Sunny

  • / Akademiesalon
nacht

Ein schriller Tanz, ein schauderhafter Albtraum - Der Nachtmahr ist ein Horror-Märchen mit Techno-Beats und Strobo-Licht.

Der Nachtmahr

  • / Wintergarten
cont

Mysterium, Martyrium, Zeitschleifenhorror. Ein bodenloses Filmexperiment, das Post-Traumatic-Stress-Disorder vor dem Hintergrund des Afghanistan-Einsatzes eine eigene filmische Logik verleiht.

Continuity

  • / Wintergarten
bobine04_0348465

Spannender Thriller und dramatische Leidensgeschichte eines Kriegsheimkehrers.

Disorder/Maryland

  • / Wintergarten
kilotwobravo_02

Kajaki lässt uns die Hölle des Krieges am eigenen Leib spüren. Ein Film, der alles richtig macht, was bei American Sniper schief lief.

Kajaki

  • / Wintergarten
demolition-jake-gyllenhaal-toronto-film-festival

Zwischen Zerstörungswut und betäubten Befindlichkeiten: Jake Gyllenhaal mit dem Vorschlaghammer auf der Suche nach sich selbst.

Demolition

  • / Kino Ostentor
herbert

Der preisgekrönte Niedergang eines ehemaligen Box-Champs - einfühlsam, ergreifend, einzigartig!

Herbert

  • / Wintergarten
"Die Abenteuer des Prinzen Achmed"
D 1926

Mystisches Märchen-Kinowunder live vertont vom Trio ELF (Gerwin Eisenhauer, Walter Lang und Peter Cudek) - einer der ersten animierten Langfilme überhaupt.

Die Abenteuer des Prinzen Achmed

  • / Kino Ostentor
childhood

Brady Corbets Regiedebüt verhüllt die Geschichte faschistischer Führer in eine geheimnisumwobene Blase, die am Ende mit einem lauten Knall platzt.

The Childhood of a Leader

  • / Kino Ostentor
  • / Wintergarten
orni

Ein Vogelkundler erfährt Erleuchtung: Visuell überbordende Wundertüte religiöser, queerer und cineastischer Motive – Ein genialer Befreiungsschlag für die Filmkunst.

O Ornitólogo

  • / FilmGalerie
hannas

Ein Paar auf Abwegen. Aberwitzig komisch und tieftraurig: Ein eigenwilliger, überraschender und irrwitziger Liebesfilm!

Die Hannas

  • / FilmGalerie
07_mustang

Mehr als die türkischen Virgin Suicides: Vor unbändiger Kinoschönheit strotzendes Regiedebüt über ein Coming-of-Age unter fatalen Bedingungen.

Mustang

  • / FilmGalerie
looping

Drei unterschiedliche Schicksale treffen an einem ungewöhnlichen Ort aufeinander – ein intimes Frauenportrait vom Ende des Nervenzusammenbruchs.

Looping

  • / Wintergarten
porto_one_finalcolor

Eine kurze, intensive, das Leben begleitende Affäre – die schönste Stadtromanze seit Before Sunrise (1995), dem kürzlich verstorbenen Hauptdarsteller Anton Yelchin gewidmet.

Porto

  • / FilmGalerie
safari

Großwildjagd in Afrika: Ulrich Seidl zeigt die ungeschminkte Realität europäischer Jagdurlauber. Ein klassischer Seidl und nichts für schwache Nerven!

Safari

  • / Kino Ostentor
traumhaft

Nach gefeierten Aufführungen in Locarno und Toronto zeigt Heimspiel den neuen, wahrhaft traumhaften Film von Angela Schanelec, einer der wegweisenden Regisseurinnen der Berliner Schule.

Der traumhafte Weg

  • / FilmGalerie
HEIMSPIEL FILMFEST