Ingo Haeb zum Zimmermädchen

Ingo Haeb stellte gestern im Akademiesalon seine erste Romanverfilmung Das Zimmermädchen Lynn vor. Bei der anschließenden Reflektion erzählte Haeb vom Drehalltag, Pannen am Set und erläuterte dem Publikum künstlerische Filmgriffe und deren Zweck. Dabei ging er konkret auf die Besonderheit ein, dass beinahe der komplette Film nachsynchronisiert wurde. Heimspiel verriet er zudem exklusiv einige seiner Inspirationsquellen für Szenen aus Das Zimmermädchen Lynn. Ein paar der angesprochenen Referenzen haben wir für Sie rausgesucht – vielleicht erkennt der ein oder andere ja die Parallelen:

Movieposter

Zombie Zombie-Epidemie im Leeren Beutel

Anbei noch eine kleiner Guerilla-Mitschnitt für all diejenigen, die der gestrigen Zombie Zombie-Epidemie im Leeren Beutel entgangen sind:

Gebettet in retrofuturistischen Elektro-Pop, interpretierten die Franzosen die legendären Filmhymnen John Carpenters und entfesselten ein soundtechnisches Höllenfeuer mitten in der Regensburger Innenstadt.

Mike Hodges in der Domstadt

Mike Hodges

Der Saviour of the Universe ist er nicht, aber inszeniert hat er ihn wie kein anderer: Mike Hodges. Jetzt ist die britische Regielegende in Regensburg angekommen! Heute um 21h30 im Ostentorkino wird er seine Werkschau mit dem ultimativen Gangsterfilmklassiker Get Carter eröffnen. Wer da nicht hinkommt, ist nicht zu retten!

 

Im Gespräch mit Ulrich Matthes

Das war einer der Abende, für die wir Heimspiel machen! Wer gestern im Andreasstadel war, konnte sich davon überzeugen, was für eine faszinierende Persönlichkeit hinter dem Ausnahmeschauspieler Ulrich Matthes steckt. Der Projektion einer komplett neuen 35mm-Kopie von Volker Schlöndorffs berührendem Drama Der neunte Tag folgte ein intensives Gespräch zwischen dem elektrisierten Publikum und Matthes. Der Berliner gab Einblicke in das Handwerk eines Schauspielers, sprach von der Schnittstelle zwischen privater Person und der Identifikation mit der Rolle; über Empathie und Identität. Nach diesem Gespräch ist klar: wir wollen ein Auswärtsspiel, in Berlin, Ulrich Matthes auf der Bühne erleben.