Kinokultur in Regensburg e. V. meets Cinema Paradiso

Unter sternenklarem Himmel und vor einem vollbesetzten Cinema Paradiso hat sich gestern Abend zum zweiten Mal der neugegründete Verein Kinokultur in Regensburg e. V. vorgestellt. Ziel des Vereins ist es, einen Beitrag für das kulturelle Leben in Regensburg im Rahmen von Filmreihen und Festivals zu leisten, denn besonders das randständige, radikale, mutige und unabhängige Kino benötigt einen besonderen Rahmen, um sich Gehör zu verschaffen.

Als Veranstalter der Regensburger Institution Heimspiel Filmfest gestaltet der Verein bereits aktiv das städtische Leben, indem nicht nur „Weltkino“ in Regensburg gezeigt wird, sondern auch Talente gefördert werden. Zudem wird ein Dialog zwischen Filmschaffenden, Wissenschaft und Kinobesuchern geschaffen. Um dies weiterhin realisieren zu können, braucht der Verein Unterstützung auf verschiedenen Ebenen. Und ihr könnt mitmachen und helfen: als aktives Mitglied, Fördermitglied oder in Form einer Spende. Informationen und Kontaktdaten dazu gib es hier.

Mit der Premiere des Teaser-Trailers ist schonmal die Einstimmung für unsere Jubiläumsausgabe Heimspiel 10 gelungen. Seht selbst: